Skip to content

Monat: Mai 2015

umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 1

Posted in allgemeines, and forderungsmanagement + inkasso

Mythos 1: Ich darf keine Schadenspauschale geltend machen. Im Umgang mit säumigen Kunden und Nichtzahlern begegne ich immer wieder einigen Mythen, die ich hier in der nächsten Zeit ausräumen möchte (allgemein dazu mein Blogbeitrag vom 25.05.15 “Vom Umgang mit säumigen Kunden und Nichtzahlern”). Heute nehme ich mir den ersten Mythos vor: Ich darf von meinem nicht zahlenden Kunden keine Schadenspauschale fordern. Ein säumiger Kunde und Nichtzahler macht Ärger und kostet Zeit. Daher ist das Gefühl, dass man einen Ausgleich dafür haben möchte – und sei es nur aus Prinzip –  mehr als nachvollziehbar. Doch hat man darauf Anspruch?  Hier muss man unterscheiden zwischen einer Schadenspauschale und dem Ersatz von tatsächlich entstandenen Kosten wie…

Read Moreumgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 1

umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern

Posted in forderungsmanagement + inkasso

Vom Umgang mit säumigen Kunden und Nichtzahlern. Immer mal wieder begegnen sie einem, die Nichtzahler. Es gibt verschiedene Gründe, warum Kunden nicht zahlen. Manch einer befindet sich vielleicht gerade in einem finanziellen Engpass, scheut aber das offene Gespräch. Ein anderer ist vielleicht schlicht und einfach ein notorischer Nichtzahler – nach dem Motto: die fordern ihr Geld eh nicht konsequent ein. Und noch ein anderer hat die Rechnung vielleicht wirklich schlicht nur in seinem alltäglichen Trouble übersehen. Ein wiederum anderer – und das habe ich tatsächlich als ich noch in einem Konzernunternehmen tätig war, von einem nicht zahlenden Auftraggeber zu hören bekommen – ist der Meinung, dass Du, da es Dir ja (finanziell)…

Read Moreumgang mit säumigen kunden und nichtzahlern

selfhoster vs. bloghoster

Posted in internetrecht, and urheberrecht

Soll ich meinen Blog als Solopreneur selber hosten oder fremdhosten und was hat das eigentlich mit Recht zu tun? Viele Solopreneure haben bereits einen Blog oder überlegen, einen einzurichten. Und fragen sich, ob sie ihn selber hosten oder lieber bei einem Anbieter wie blogger.de (sog. Bloghoster) hosten sollen. Es gibt viele Gründe für und gegen den ein oder anderen Weg. Aber Überlegungen zu rechtlichen Aspekten …. nun, die macht sich an der Stelle wohl kaum jemand. Und doch ist es ein durchaus rechtlich relevantes Thema. Das zudem Auswirkungen auf Deine Inhalte haben kann. Der Unterschied zwischen dem Selfhoster und dem Bloghoster ist technisch klar: beim eigenen Hosting legst Du Deinen Blog auf Deinen…

Read Moreselfhoster vs. bloghoster

interview “websites, blogs und social media – muss ich ein impressum erstellen?”

Posted in internetrecht, and interviews

Immer mal wieder bin ich in Interviews, Podcasts und Vorträgen zu lesen bzw. hören. Es werden Fragen und Themen aufgegriffen, die auch Solopreneure interessieren. Daher will ich Euch diese nicht vorenthalten und werde sie auch hier bei recht für solopreneure zur Verfügung stellen. Beginnen will ich mit einem Interview, das ich Bente Matthes von notamediarookie.com zum Thema Impressum gegeben habe.Ein Thema, das jeden, der eine Website betreibt, betrifft. Denn die Abmahnungen, die oft völlig unvermittelt im Briefkasten landen, sind nicht nur nervig, sondern können auch richtig teuer werden. Und dazu kommt noch – wie es Frau Matthes wunderbar einleitend in dem Interview “Websites, Blogs und Social Media – muss ich ein Impressum erstellen?”  formuliert: “Die private…

Read Moreinterview “websites, blogs und social media – muss ich ein impressum erstellen?”