Skip to content

Schlagwort: forderungsmanagement

interview – drei tipps wie du an dein geld kommst

Posted in forderungsmanagement + inkasso, interviews, and podcast

Immer mal wieder bin ich in Interviews, Podcasts und Vorträgen zu lesen bzw. hören. Es werden Fragen und Themen aufgegriffen, die auch Dich als Solopreneur interessieren. Daher werde ich sie auch hier bei recht für-solopreneure zur Verfügung stellen. Maik Pfingsten vom lifestyle:entrepreneur habe ich im Februar Rede und Antwort gestanden und zwar rund um das Thema, wie man an sein Geld kommt. In der Podcast-Episode “Drei Tipps wie Du an Dein Geld kommst” geht es darum wie Du richtige Rechnungen stellst und  mit Kunden umgehen kannst, die Deine Rechnung nicht bezahlen wollen. Die Podcast-Episode findest Du hier:http://lifestyleentrepreneur.de/le056-drei-tipps-wie-du-dein-geld-kommst/  Ich wünsche Dir viel Spaß beim Hören!

Read Moreinterview – drei tipps wie du an dein geld kommst

vom umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 3

Posted in forderungsmanagement + inkasso

Mythos 3: Ich muss den säumigen Kunden dreimal mahnen. In meiner Beitragsreihe “Vom Umgang mit säumigen Kunden und Nichtzahlern” habe ich bereits einige Mythen rund um säumige Kunden aufgeklärt, damit Du als Solopreneur künftig schneller an Dein Geld kommst. Heute räume ich mit dem Mythos auf, dass Du dreimal mahnen musst. Dieser Mythos ist sehr weit verbreitet und muss daher unbedingt einmal unter die Lupe genommen werden. Als Solopreneur hast Du – ebenso wie jeder andere Unternehmer – immer mal wieder mit Kunden zu tun, die nur zögerlich oder gar nicht zahlen. Das ist ärgerlich, belastet es schlussendlich Deine Liquidität. Um so wichtiger ist es, hier gutes Handwerkszeug an der Hand zu haben. Du…

Read Morevom umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 3

vom umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 2

Posted in forderungsmanagement + inkasso

Mythos 2: Der säumige Kunde bzw. Nichtzahler muss keine Zinsen zahlen. Im Umgang mit säumigen Kunden begegne ich bei meiner tägliche Arbeit immer wieder einigen hartnäckigen Mythen, mit denen ich aufräumen möchte. Mit dem Mythos, dass Du von Deinem säumigen Kunden keine Schadenspauschale fordern darfst, habe ich bereits aufgeräumt (Blogbeitrag vom 28.05.2015). Heute knöpfe ich mir den Mythos vor, dass Du keine Zinsen von einem säumigen Kunden verlangen darfst. Nun, wenig überraschen wird Dich jetzt meine Aussage, dass auch dieser Mythos so nicht stehen bleiben kann. Die gute Nachricht direkt vorweg: selbstverständlich kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen Zinsen für den Zeitraum der verspäteten Zahlung – fachmännisch auch “Verzug” genannt – fordern.…

Read Morevom umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 2

umgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 1

Posted in allgemeines, and forderungsmanagement + inkasso

Mythos 1: Ich darf keine Schadenspauschale geltend machen. Im Umgang mit säumigen Kunden und Nichtzahlern begegne ich immer wieder einigen Mythen, die ich hier in der nächsten Zeit ausräumen möchte (allgemein dazu mein Blogbeitrag vom 25.05.15 “Vom Umgang mit säumigen Kunden und Nichtzahlern”). Heute nehme ich mir den ersten Mythos vor: Ich darf von meinem nicht zahlenden Kunden keine Schadenspauschale fordern. Ein säumiger Kunde und Nichtzahler macht Ärger und kostet Zeit. Daher ist das Gefühl, dass man einen Ausgleich dafür haben möchte – und sei es nur aus Prinzip –  mehr als nachvollziehbar. Doch hat man darauf Anspruch?  Hier muss man unterscheiden zwischen einer Schadenspauschale und dem Ersatz von tatsächlich entstandenen Kosten wie…

Read Moreumgang mit säumigen kunden und nichtzahlern – mythos 1